Produktinformation

Jobeck összes palackHolz ist der wichtigste natürliche Grundstoff, über welchen die Menschlichkeit verfügt. Häuser, Möbel, Kunstwerke, Einrichtungsgegenstände für Innen und Aussen, Schiffe und viele andere Gebrauchsgegenstände werden auch heute aus natürlichem Holz hergestellt. Aber nicht nur die Holzkonstruktionen werden vom Zahn der Zeit angegriffen. Sie erleiden Schäden durch die verschiedenen Insekten, Käfer und auch durch holzschädigende Pilze. Ihr Gewebe beeinflussen die Einwirkungen der Umgebung: Sonnenschein, säuriger Regen, Frost.

Deshalb müssen sie geschützt werden, um langlebig zu sein. Die heutigen Holzschutzmittel schützen zwar das Holz, aber die giftigen Chemikalien verursachen in der natürlichen Umgebung einen grossen Schaden, im Wohnbereich wirken sie sich sogar schädlich auf die Gesundheit des Menschen aus. Wer antike Möbel restauriert oder damit handelt, bzw. sammelt weiß genau, dass man Gegenstände von hohem Wert, wertvolle Holzarbeiten, am Besten auf natürliche Weise mit nach uralten Rezepten hergestellten Holzschutzmitteln vor Insekten und den Schäden durch die Umgebung schützen kann.

Deshalb entwickelte die deutsche Firma Jobeck unter Anwendung Jahrhunderte alter Erfahrungen und der allerneuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse ihre aktiven Holzschutzmittel. In diesen Produkten sorgen ausschließlich natürliche pflanzliche Wirkstoffe für den Schutz gegen Schädlinge und für die andauernde Konservierung des Holzes. Das Mittel, dessen Zusammensetzung sie auch vom deutschen Patentamt haben schützen lassen, besteht aus von Tannennadeln, Weihrauch, Nelken, Immergrün und sonstigen Pflanzen herausgezogenen ätherischen Ölen. So garantiert die Natur selbst den wirksamen Grundstoff zum Schutz gegen Insekten und Pilze.

Die Konservierung des Jobeck aktiv Holzschutzmittels stellt eine ideale Lösung für den natürlichen und beständigen Erhalt der Holzkonstruktion dar. Durch die Zusammensetzung und anhand der Wirkstoffe des speziellen Imprägnationsmittels dringt dieses sofort und schnell in das Holz ein. Seine Komponenten arbeiten aktiv und vernichten innerhalb kurzer Zeit die sich schon im Holz befindenden Holzkäfer und andere Insektenschädlinge und geben auch gleichzeitig einen lang anhaltenden Schutz gegenüber weiteren Holzkäfer, Insekten- und Pilzschäden. Die ätherischen Öle sind wasserabweichend und erweisen auch Außen einen Schutz gegen Pilzbefall. Das Holzschutzmittel beinhaltet keine für den Organismus, für die Gesundheit schädliche, giftige Komponenten. Die pflanzlichen Extrakte strömen einen intensiven Duft aus, deshalb müssen die behandelten Holzkonstruktionen und die Räume nach der Imprägnierung gelüftet werden.